Sommerwandergruppe erwandert Oberpfalz seit einem Jahr

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Vor einem guten Jahr wurde von Norbert Wellein beim OWV Mantel eine Sommerwandergruppe ins Leben gerufen. In den Sommermonaten wird einmal im Monat eine leichte Wanderung von etwa zwei Stunden Dauer durchgeführt. Ziel ist es, die schöne Oberpfalz wieder näher kennen zu lernen und die „Heimatkunde“ etwas aufzufrischen. Um die Gemeinschaft zu stärken gibt es zum Abschluss auch immer eine Einkehr. 2017 waren Johannisthal und Schweinmühle, Burg Falkenberg mit Waldnaabtal und Blockhütte, der Kräutergarten in Schnaittenbach mit Buchberg und Bärnau mit Knopfmuseum und Geschichtspark die Ziele. Die letzte Wandergung führten OWV-Vorstand Michl Schwabl, OWV Vorstand aus Leuchtenberg und Vogelschutzwart Josef Schieder. Die Manteler Wanderer sahen sich in Leuchtenberg um und erwanderten das Lerautal. Einkehr war im Gasthof Meier. Die nächsten Wanderziele in diesem Jahr sind die Bereitschaftspolizei Nabburg mit Bauerndorfmuseum, Pleystein mit Rosenquarzfelsen und Floss mit Kreislehrgarten und Dost. Die Gruppe würde sich über weitere Wanderkameraden freuen die sich jederzeit anschließen können. Die Termine werden rechtzeitig im Neuen Tag bekannt gegeben.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook