OWV Mantel macht mit bewährter Führung weiter

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Bei der Jahreshauptversammlung am Freitag, 1. März erklärte OWV-Vorsitzender Klaus-Hannes Kahler, dass der Verein seit seiner Gründung 1971 sich der Natur- und Brauchtumspflege verschrieben hat. Aktuell zählt der Manteler Zweigverein 254 Mitglieder, davon neun Jugendliche unter 18 Jahren. Gepflegt und ausgebessert wurden 67 Kilometer Rundwanderwege, der Blumenschmuck in 26 Blumentrögen im Gemeindegebiet wird auch von OWV-Mitgliedern gemacht. Arbeit macht auch das vereinseigene Biotop, das Waldforum, der Stodel und 64 Ruhebänke und drei Unterstellhütten. Geselligkeit wurde bei der Maiwanderung zum Waldforum mit Verköstigung gepflegt. Der OWV richtet jedes Jahr vor dem Advent die Krippe auf dem Marktbrunnen ein und lädt am vierten Adventssonntag zur Waldweihnacht ein. Kahler bedankte sich beim Markt Mantel für finanzielle Unterstützung, beim Vereinskartell und bei den zahlreichen Helfern bei den Aktionen. Von fünf Wanderungen mit wechselnder Beteiligung berichtete Wanderwart Hugo Diehl. Fast täglich draußen in der Natur ist Umwelt- Natur- und Vogelschutzwart Karl-Heinz Kuschidlo, der die gefiederten Sänger vor allem im Winter füttert und die Nistkästen betreut. Wegen zu geringer Beteiligung fiel im vergangenen Jahr das Goldwaschen aus. Karl-Heinz-Kuschidlo berichtete, dass der Stodl laufend auf Vordermann gebracht wird. Von der Musikgruppe gab Maria Erling einen Bericht über die Auftritte der Truppe. Sie bedanke sich bei der Katholischen Kirche, welche die Probenräume zur Verfügung gestellt hat. Klaus-Hannes Kahler und Lorenz Schwarzmeier haben 43 Geburtstagskindern gratuliert. Bei den Neuwahlen wurde Klaus-Hannes Kahler als Vorsitzender im Amt bestätigt mit Stellvertreter Hugo Diehl, Schatzmeister Horst Wunder, Schriftführer Lothar Wiesner und den Beisitzern Werner Paulus, Werner Geyer und Norbert Wellein. Naturschutzbeauftragter und Vogelschutzwart ist Karl-Heinz Kuschidlo, Wanderwart Hugo Diehl, Jugendwarte sind Dieter Nikol und Vorsitzender Kahler. Bänke- und Wegewarte sind Theo Fellner und Kahler. Kahler übt auch das Amt des Kulturwarts aus. Musikgruppenwartin ist Maria Erling, Pressewartin Eva Seifried. Die Arnika tragen Lorenz und Heid Schwarzmeier aus. Den Besucherkreis bilden Kahler und Schwarzmeier und die Kasse prüfen Markus Friedrich und Wolfhard Erling. Der langjährige Leiter der Gitarrengruppe, Jochen Brettschneider, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weitermachen kann bekamt ein Abschiedsgeschenk, ebenso die langjährige Kassenprüferin Helga Breitenbücher. Bürgermeister Richard Kammerer bedankte sich für die Betreuung und das Aufstellen der Ruhebänke, das Ausarbeiten der Ramma-Damma-Aktion. „Ihr bringt euch mit tollen Festen, wie dem Stodelfest oder der Vogelstimmenwanderung ins Manteler Vereinsleben ein. Wichtig ist auch die Betreuung der Nistkästen und auch eure Mithilfe beim Bürgerfest“, so der Rathauschef und Kartellvorsitzende Kammerer. Klaus-Hannes Kahler gab noch eine Vorschau auf Termine. Die Ramma-Damma-Aktion findet am 13. April ab 9 Uhr statt.am 1. Mai wird zum Waldforum gewandert, am 26. Mai startet die Vogelstimmenwanderung ab dem VfB-Sportplatz, das Stodelfest wird am 28. Juli gefeiert, Ferienprogramm Goldwaschen ist für 3. August geplant, es gibt jeden Monat einen Stammtisch im Gasthaus „Hauptmann“. Die Waldweihnacht findet am 22. Dezember statt. Alle Termine werden auch im Schaukasten am Marktplatz ausgehängt.
Ehrungen: Die Verdienstnadel in Anerkennung wurde verliehen an Michael Franke, die Verdienstnadel in Gold erhielten Hedwig Geyer, Silvia Megies und Manfres Pöll senior. Außerdem werden Irmgard Ehrlich, Lorenz Schwarzmeier, Lothar Wiesner und Horst Wunder bei der Jahreshauptversammlung des Hauptvereins mit der großen Silbernen Ehrennadel geehrt. Urkunden für zehn Jahre Mitgliedschaft gingen an Daniel Götz und Bernhard Weigl, für 15 Jahre an Harald Gößl, Sabine Kroll, Kevin Paulus und Christina Pausch. 25 Jahre treu zum Verein stehen: Erich Melchner Herbet Neumann, Lorenz und Heidi Schwarzmeier und Horst Wunder. 40 Jahre dabei sind: Johann Ermer, Maria Erling, Wolfhard Erling, Engelbert Graf, Walter Janner, Karl-Heinz Kuschidlo, Manfred Pöll, Hermann Staufer und Josef Wittmann.

Bildergalerie

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook