Nur Sieger beim BHS-Haidenaabcup 2019 des VfB Mantel

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Eine tolle Atmosphäre herrschte beim BHS-Haidenaabcup 2019 auf dem Sportgelände des VfB Mantel. Über 260 Nachwuchsfußballer nahmen an der Veranstaltung der G-, F- und E-Jugend teil. Insgesamt 26 Mannschaften lockten – trotz der heißen Temperaturen viele Zuschauer nach Mantel, das gesamte Turnier verlief verletzungsfrei. Für jedes Kind gab es einen Pokal von der Firma BHS gesponsert. Die Eltern des Manteler Fußballnachwuchs verkauften den ganzen Tag über Kaffee und Kuchen, Hamburger, Bratwürste, Pommes Frites und vegetarische Falafel.

Folgende Mannschaften nahmen bei den G-Junioren Turnier teil:
DJK Neuhaus, SV Parkstein, SG Weiherhammer/Etzenricht/Neunkirchen, SV Störnstein; SV Hahnbach und VfB Mantel

Bei den F-Junioren begrüßte Jugendleiter Daniel Stubenvoll:
DJK Neuhaus, SC Luhe-Wildenau, SpVgg Pfreimd, DJK Weiden, SG Wernberg/Weihern, SG Weiherhammer/Etzenricht/Neunkirchen, FC Edelsfeld und die eigenen F-Junioren.

Bei den E-Junioren standen am Platz:
VfB Rothenstadt, DJK Neuhaus, FC Weiden-Ost, SpVgg Pfreimd, SG Altenstadt/Parkstein 1 und 2, SC Schwarzenbach, TSV Kümmersbruck, FC Tirschenreuth, SG Weiherhammer/Etzenricht und die Heimmannschaft der VfB Mantel mit 2 Teams.

Jugendleiter Daniel Stubenvoll begrüßte und bedankte sich bei Vorstand Richard Paulus, dem Platzwartteam und Bürgermeister Richard Kammerer, die uns das Turnier immer wieder ermöglichen. Ein großer Dank gilt auch den Trainern: Nicole Merkl, Michael Guber, Daniel Zielbauer, Jonas Stubenvoll, Carolin Friedrich und Melanie Neumann, die ihre Freizeit für die Kinder opfern und die Kinder fördern. Bei den ganzen Sponsoren und den Eltern bedankte er sich ebenfalls, denn ohne diese wäre so ein Event nicht möglich.

Bildergalerie

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook