Matthias Ay und Martin Bertelshofer absolvieren erfolgreich Maschinistenlehrgang in Pressath

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Nach 36 Unterrichtsstunden ist es endlich so weit. Die Maschinisten-Ausbildung der Feuerwehrler fand in einer schriftlichen Prüfung ihr Ende. Der Einsatz hat sich für alle gelohnt. Zum Lehrstoff gehörte unter anderem das Erlernen von Unfallverhütungsvorschriften, Motorkunde, Dienstvorschriften und Straßenverkehrsrecht. Sechs Mal in zwei Wochen - insgesamt 36 Stunden - mussten die Lehrgangsteilnehmer Theorie pauken und Übungen absolvieren. Für einen Tag ging es ins Gelände, um schwierige Abläufe zu erlernen. Nach der theoretischen Prüfung dankte Kreisbrandrat Richard Meier den Teilnehmern für ihre Bereitschaft, Neues zu lernen und meinte, "es ist immer schön zu sehen, wenn alle so engagiert mitmachen und der Erfolg sei der Beweis dafür. Kreisbrandinspektor Johann Rewitzer freute sich, dass alle mit Bravour bestanden haben. Von der Feuerwehr Mantel waren Matthias Ay und Martin Bertelshofer dabei.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook