Maiandacht in Mantel mit den Rehbühlsiedlern

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Wie es schon viele Jahre Tradition ist, die Maiandacht im Wechsel mit der Siedlergemeinschaft Rehbühl aus Weiden zu feiern, so war sie in diesem Jahr in der Moritzkirche in Mantel.
Gestaltet wurde die Maiandacht von der Vorsitzenden der Siedlerfrauen Mantel, Grudrun Horch, Margarete Werner und Sabine Janner. Als Organist unterstützte Fabian Holzgartner und begleitete bei traditionellen Marienliedern.
Im Gasthaus Hauptmann erwartete die Weidener und Manteler Siedler eine Auswahl an Brotzeiten und Getränken.
Mit Gruß- und Dankesworten durch Vorsitzenden Witzel und Wittmann ging es in den gemütlichen Teil über.
Bei der Verabschiedung wurde gleichzeitig wieder eine Einladung für das nächste Jahr nach Weiden ausgesprochen.
Vorsitzende Gudrun Horch bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen und nahm gerne die Einladung für das nächste Jahr an.

Für die Siedlerfrauen gab es noch eine Vorschau auf unser nächsten Treffen:

20. Juni 2018   Fahrt zur Serenade nach Weiden

16. Juli 2018   Grillen bei Christine Härtl

August 2018 Helfen beim Bürgerfest

Im September ist evtl. eine Fahrt zur Straußenfarm angedacht.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook