KAB spendet aus Vereinskasse

Veröffentlicht am - Redakteur: Priska Hofmann

Das Führungsteam der KAB Mantel und somit auch die Mitglieder des Vereins unterstützen mit drei Spenden aus der Vereinskasse soziale Zwecke. "Durch den Glühweinverkauf viele Jahre am Adventsmarkt oder durch die Mitarbeit am Bürgerfest oder auch Spenden der Mitglieder bei Geburtstagsbesuch weißte die Vereinskasse eine staatliche Summe auf", so Priska Hofmann aus dem Führungsteam der KAB. "Wir haben einen großen Teil weiterzugeben". So konnte sich die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord e.V., der ambulante Hospizdienst Weiden-Neustadt/WN und der Verein zur Förderung und Erhaltung der St. Moritz-Kirche in Mantel e.V. über jeweils 600 Euro freuen. Herbert Putzer von der Kinderkrebshilfe bedankte sich bei den anwesenden Frauen aus der Vorstandschaft Kassier Gabi Paulus, Renate Puckschamel und Priska Hofmann herzlich. "Momentan werden 87 Familien mit Vereinsgeldern bezuschusst, seit der Gründung haben in der Region rund 150 Kindern und ihre Familien Hilfe bekommen", so Putzer. Rüdiger Erling vom Hospitzdienst bedankte sich ebenso für die Spende. "Wir freuen uns sehr über jeden, der spendet, denn unser Dienst der Sterbebegleitung läuft ehrenamtlich." Auch ein Manteler kirchlicher Verein freut sich über eine Spende, die zum Erhalt von St. Moritz allen Manteler Bürgerin zugutekommt, so Harald Puckschamel und Kassier Irmgard Ermer.

< zurück zur Übersicht

Kalender

  • (VfB)
    Jugendzeltlager in Georgenberg
  • (VfB)
    A / B – Seniorenturnier
  • (Frauen-Union)
    Familiengrillfest
  • (OWV)
    Stodlfest am Stodlplatz; Beginn 14:00 Uhr
  • (Kegelklub)
    Sportabzeichen beim Hallermichl (bis 09.08.)

Kleinanzeigen

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook