Jugend verbringt Erlebniswochenende auf Burg Trausnitz

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Am Samstag, den 23.09. startete die evangelische. Jugend Richtung Trausnitz, hier wartete schon der erste Programmpunkt. Beim Kerzenziehen war Geduld und Ausdauer gefragt, ein ca. 22 cm langer Docht wurde immer wieder in flüssiges Wachs getaucht, bis letztendlich die gewünschte Stärke einer Tafelkerze erreicht wurde. Diese wurde nach einer Trocknungsphase farblich nach eigenen Wünschen abgestuft. Im Freien sorgte Harald Steiniger, als Grillmeister, jeden Mittag für volle Bäuche. Unterstützt wurde er von Ingrid Janner und Birgit Brüderer, welche auch die Planung des Aufenthaltes übernommen hatten. Den Nachmittag verbrachten die jungen Leute mit Gruppenspielen und trafen sich in gemütlicher Runde, um zusammen mit eigener Gitarrenbegleitung zu singen. Am Abend warfen sie sich in mittelalterliche Gewänder, um an selbstdekorierter Tafel ritterlich zu speisen. Eine organisierte Gruselführung beendete den ersten Tag des Aufenthaltes. Nach zeitigem Aufstehen und reichhaltigem Frühstück traf sich alles, um Seifen herzustellen und zu gestalten, hier wurden Kräuter, Früchte oder Öle mit der Masse verknetet, geformt und in ein, zuvor bedrucktes, Säckchen verpackt. Nach einem gelungenen Wochenende brach die Gruppe am frühen Nachmittag zur Heimreise auf.

Weitere Termine der Jugendgruppe für 2017:
20.10.2017 Kerzenziehen, Kerzengießen
24.11.2017 Plätzchenbacken
02.12.2017 Vorbereitung Frühstück und Verpacken Selbstgemachtes
03.12.2017 Adventsfrühstück und Plätzchenverkauf/Verkauf Selbstgemachtes
15.12.2017 Weihnachtliches Upcycling Basteln/Werken bzw. Kegeln in Rothenstadt

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook