Grillfest der Siedlerfrauen

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Zu einem gemütlichen Grillfest trafen sich am Montag, 17. Juli die Siedlerfrauen im Garten von Christine Härtl. Vorsichtshalber war ein Zelt aufgestellt worden und das hielt dann auch einige wenige Regentropfen ab, aber ansonsten war es ein schöner lauer Sommerabend. Die Damen hatten tolle Salate mitgebracht, auch Kuchen und Pralinen. Grillmeister Willibald Härtl servierte verschiedene Steaks, die hervorragend schmeckten. Vorsitzende Gudrun Horch stellte das Programm für die nächste Zeit vor. Am 19. September geht es zur Straußenfarm und am 10. Oktober ist eine kulinarische Stadtführung in Weiden geplant wo in verschiedenen Lokalen dann Kartoffelgerichte serviert werden. Im November wird es sportlich beim bowlen und für Dezember überlegen die Damen noch ob sie mit dem Zug nach Regensburg fahren zu einem Weihnachtsmarkt oder eine Adventsfeier mit „Wichteln“ in einer Gaststätte abhalten. Auch für 2019 gingen schon verschiedene Vorschläge bei Gudrun Horch ein, die dann im Laufe des Jahres verwirklicht werden. Auf der Wunschliste stehen ein Besuch des Geo Turms in Windischeschenbach, eine Führung durch das Druckzentrum vom Neuen Tag, eine Führung im Kommunbrauhaus Mitterteich, ein Besuch des Barockgartens in Neustaddt und auch Fahrt zum Naturerlebnisgarten in Waldsassen. Hochprozentig könnte es dann in der Schnapsbrennerei in Störnstein werden und ein Gegenpol wäre dann der Besuch in der Kaffeerösterei. Gudrun Horch nimmt gerne weitere Vorschläge entgegen.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook