Frauenunion überreicht Spende an Kinderhaus

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Diesmal war die Frauenunion unter Leitung von Christina Härtl mit dem Fastenessen sehr zufrieden. Durch den späten Gottesdienst und das tolle Wetter kamen die Gäste in Scharen zur österlich geschmückten Mehrzweckhalle und es wurden fast an die 200 Portionen Kartoffelsuppe verspeist. Da die Metzgerei Pöll ihre Küche renovierte, mussten die FU-Damen selbst ran an den Suppentopf. Christine Härtl und Gunda Schleyer schälten und schnippelten einen dreiviertel Zentner Kartoffeln und die anderen FU-Damen kauften und zerkleinerten noch einen Viertel Zentner Gemüse. Das wurde dann unter Mithilfe von Beate Sperl, die sich durch ihre frühere Tätigkeit in der Gastronomie mit großen Portionen auskennt, zu einer schmackhaften Suppe gekocht. Mehrzweckhallenwirtin Helga Meier hatte ihre Küche zur Verfügung gestellt. Am Montag übergaben Christine Härtl und Gunda Schleyer an Doris Weigl für das Kinderhaus eine Spende von 300 Euro aus dem Erlös des Essens, Palmbuschenverkauf und Erlös von Osterkerzen und auch Kuchenbüfett. Kinderhausleiterin Doris Weigl freute sich sehr. Es wird immer wieder Spielgerät für draußen gebraucht oder auch für drinnen oder wir brauchen Bücher da ist es gut wenn man dann Geld zur Verfügung hat.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook