Ehrungen für 60 und für 25 Jahre Mitgliedschaft

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Nach feierlichem Gottesdienst mit Gedenken an die verstorbenen Mitglieder führte Vorsitzender Georg Schlehuber gemeinsam mit Pfarrvikar Dr. Bruno in der Mehrzweckhalle die Ehrung der Jubilare durch. Das Duo „Rauhreif“ mit Gisela Reil und Ulrike Rauch umrahmte die Veranstaltung mit vorweihnachtlichen Liedern.
Für 60 Jahre Mitgliedschaft zeichneten sie Siegfried Schubert mit einer Urkunde und einer Flasche Wein aus. Dieselbe Ehrung war vorgesehen für Robert Gurdan und Georg Kraus. Beiden wird die Auszeichnung nachgereicht. Für 25 Jahre Mitgliedschaft ehrten sie Maria Gleißner und Annerose Schlehuber mit silberner Kolpingnadel und Urkunde. Beide erhielten zusätzlich einen Gutschein mit Einladung zu einem mehrtägigen Aufenthalt in einem Kolpinghotel.
Bgm. Dr. Stephan Oetzinger erinnerte in seinem Grußwort an die schwierige Zeit von Adolph Kolping, die von Not und Elend gezeichnet war in großen Teilen der Bevölkerung. In einem Vergleich mit der heutigen Zeit, in der es doch uns allen vermeintlich gut geht, bejahte er die Frage, ob Adolph Kolping heute noch gebraucht wird. Er machte deutlich, dass die heutige Gesellschaft in ähnlicher Weise zerrissen ist wie zur Zeit Adolph Kolpings.
In der besinnlichen Adventszeit wäre es angebracht, sich wieder der christlichen Werte unseres Glaubens zu erinnern und Toleranz und Hilfsbereitschaft denen gegenüber zu zeigen, die sich aus welchen Gründen auch immer in Not befinden. Zur aktuell entfachten Diskussion um die Öffnung der Läden am Vorabend von Weihnachten äußerte sich Oetzinger eindeutig abweisend mit der Begründung, dass das Weihnachtsfest weiterhin ohne geschäftlichen Trubel im Kreis der Familien begangen und gefeiert werden sollte.
In seinem Schlusswort bedankte sich Schlehuber bei den Dekorateuren für das Schmücken der Tische, beim Duo „Rauhreif“ für die musikalische Umrahmung und bei Familie Meier für die vorzügliche Bewirtung. Abschließend wies er auf bevorstehende Termine der Kolpingsfamilie hin. Die Veranstaltung endete mit dem Kolpinglied.

Vorsitzender Georg Schlehuber (links) nahm mit Pfarrvikar Dr. Bruno (rechts) die Ehrungen vor und überreichte Urkunden und Auszeichnungen an Annerose Schlehuber (2. v. l.), Siegfried Schubert (3. v. l.) und Maria Gleißner (4. v. l.).

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook