Ehrungen beim Männergesangverein Mantel

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Bei der Weihnachtsfeier des Männergesangvereins Mantel im Gasthaus Zur Post am Freitag, 15.12. standen auch wieder Ehrungen an. Eine Urkunde für zehn Jahre Mitgliedschaft ging an Dieter Wenzl. Die Urkunden für 70 Jahre Vereinstreue haben die Mitglieder Erwin Klemm und Hans Weber bereits erhalten. Bei der Feier freute sich Josef Ziegler über seine Urkunde und Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft. 25 Jahr treu zum MGV steht auch Alexander Heisl und Urkunde und Nadel vom fränkischen Sängerbund für 25 Jahre aktives Singen konnte Reinhold Stadick entgegennehmen. Dritter Bürgermeister Richard Kammerer dankte den Geehrten und auch dem Männergesangverein für sein jahrelanges Engagement. „Ihr seid die Würze jeder Veranstaltung“ lobte der stellvertretende Rathauschef und überreichte noch eine Spende. Chorleiter Michael Bertelshofer freute sich, dass der Chor trotz des hohen Alters vieler Mitglieder immer noch äußerst leistungsfähig ist. Für kommende Auftritte muss präzise geplant und auch geprobt werden. Am zweiten Weihnachtsfeiertag gestalten die Sänger den Gottesdienst um 9 Uhr in der katholischen Kirche mit Weihnachtsliedern und ein Höhepunkt wird wieder die Aufführung der „Sterne der Heiligen Nacht“ mit der passenden Musikbegleitung sein. Außerdem bestreitet der MGV einen Programmteil beim Neujahrskonzert am 21. Januar in der Schulaula. Blumen erhielten die Damen Maria Bertelshofer, Monika Puff und Rita Bayer. Beschenkt wurde auch Chorleiter Michael Bertelshofer, Stellvertretender Vorstand Albert Puff und auch Vorstand Rudi Bayer. Die Herren freuten sich über Hochprozentiges. Ein Geschenk erhielten auch Werner Fischer der immer Forellen für das Grillfest spendet und Helmut Fischer der das Amt des Notenwartes ausübt. Bedacht wurden auch alle Sänger die von auswärts zu den Proben kommen und Ehrenvorstand Josef Koller der die Urkunden immer einrahmt und auch Kassier Max Melchner. Vorsitzender Rudi Bayer bedankte sich ausdrücklich beim „Chorleiter bester Qualität“ Michael Bertelshofer für seinen Einsatz. „Ohne dich würde es unseren Verein nicht mehr geben“. Vor den Ehrungen gab es eine besinnliche Weihnachtsfeier. Günther Sparrer las die Geschichte vom „Engel Umuriel“, Reinhold Stadick erzählte was im „Stall von Betlehem“ geschah und Albert Puff brachte den Sängern und Frauen das „Weihnachtsevangelium“ in Erinnerung. Mit „Rorate“, „Auf ihr Hirtenleut“ sowie der „Hymne an die Nacht“ und „White Christmas“ trugen die Sänger zum Gelingen der Feier bei. Gemeinsam sangen dann alle noch „Stille Nacht.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook