Bundestagsabgeordneter Uli Grötsch sieht sich in Mantel um

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Es gibt viel zu tun. Bei einer Ortsbegehung des Markt Mantels wurden dem SPD-Bundestagsabgeordneten Uli Grötsch die Probleme und Leerstände des Marktes aufgezeigt. „Jetzt müsse durch die Gemeinden auf Mittel der Städtebauförderung zugegriffen werden“, fordert der Abgeordnete. Beim Bund lägen 790 Millionen Euro bereit, die abgerufen werden können. Voraussetzung sei, dass die Bürgermeister aktiv werden und in die Erarbeitung und Umsetzung eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes einsteigen würden. Wichtig sei ebenfalls ein Vorangehen und Flagge zeigen der Bürgermeister, so Grötsch weiter. Als besonders wichtig sieht dabei die SPD-Fraktionsvorsitzende Daniela Fuhrmann die Umgestaltung des Marktplatzes an. Dieser veröde immer mehr. Dabei könnte der Mantler Marktplatz, wenn er denn endlich saniert werde, wieder zum Herz des Marktes werden, wo für Bewohner und Besucher auch die lange Geschichte Mantels veranschaulicht werde könne. Die SPD wird hier ein Entwicklungskonzept einfordern, das dann zügig umzusetzen sei, um die günstigen Chancen für Fördergelder des Bundes auszunutzen. Als gelungenes Beispiel führte Bundestagsabgeordneter Grötsch die Ortskernsanierung in Burkhardsrieth an, die äußerst gut gelungen sei. Beeindruckt war Grötsch auch von dem zum Verkauf stehenden alten Jagdschloß in der Etzenrichter Straße. Hier könnten durch einen Erwerber unter anderem auch die Architektenkosten bezuschusst werden. Leider, so stellvertretender Fraktionsvorsitzender Dr. Manfred Klier, könnte die Ziehung des Vorkaufsrechts bei den beiden Gebäuden auf dem Marktplatz durch den Markt Mantel potentielle Investoren abschrecken, was schade für dieses uralte architektonisch schöne Gebäude sei. Ein Besuch des neuen Baugebiets Schloßäcker und die Besichtigung des neuen Kreisverkehrs, dessen Kostenentwicklung von der SPD-Fraktion stark kritisiert wird, rundeten den Besuch des Bundestagsabgeordneten Grötsch ab.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook