Bayernstammtisch beim Heimspiel gegen Hertha in der Allianz-Arena

Veröffentlicht am - Redakteur: Hans Kneißl

Groß war das Interesse der jungen und jung gebliebenen FC Bayern Fans. Der FC Bayernstammtisch hatte eingeladen zu einer Fahrt zum Heimspiel gegen Hertha BSC. In einem voll besetzten Bus fuhren sie noch am Vormittag zur Allianz-Arena nach München.
Getränke waren während der Fahrt reichlich an Bord. Bei der Ankunft am Parkplatz vor dem Stadion stärkten sich die Anhänger mit vorbereiteten Wurstsemmeln, bevor sie die hohe Treppe hinaufstiegen zu ihren Plätzen im Block 334. Ausgerüstet mit Schals, Shirts und Cappies feuerten sie ihren FC Bayern an, bis ihre Fußballidole mit einem Tor erfolgreich waren und einen Arbeitssieg unter Dach und Fach gebracht hatten. Auf der Heimfahrt wurde der Sieg mit FC Bayern-Liedern noch einmal gefeiert und die gute Laune hielt an, bis der Bus den Heimatort erreicht hatte. Die Fans waren sich einig, dass auch heuer die Saison wieder mit dem Meistertitel beendet wird.

Der FC Bayernstammtisch hatte junge und jung gebliebene Fans des FC Bayern zum Spiel gegen Hertha BSB in die Allianz-Arena eingeladen. Gemeinsam stellten sie sich vor dem Stadion zu einem Gruppenfoto.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook