Alle Jahre wieder!

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Alle Jahre wieder stellen die drei vom Oberpfälzer Waldverein: Vorsitzender Klaus-Hannes Kahler, Sepp Rieder und Michael Franke am Manteler Marktplatz die Weihnachtskrippe auf. Fabian Franke ist immer der erste, der die Krippe begutachtet. Josef Rieder besorgt jedes Jahr Moos, Äste und Zweige für die Dekoration. Außerdem hat er die Krippe und das Zubehör bei sich eingelagert. Er erledigt nötige Reparaturen und sorgt immer wieder für neue Details im weihnachtlichen Geschehen. Gestartet wird mit der Bodenkonstruktion, dann folgt der Himmel, die Hintergrundlandschaft und die Elektroinstallation. Der Einsatz der Männer wird durch viele strahlende Kinderaugen belohnt, die in der Advents- und Weihnachtszeit sich an der Krippe erfreuen. Pünktlich zum ersten Advent strahlt sie zusammen mit dem Christbaum am Marktplatz für alle Bürger. Am 23. Dezember ist sie dann eine schöne Kulisse, wenn die Posaunenchöre Mantel-Thansüß um 16.30 Uhr auf dem Marktplatz Weihnachtslieder spielen und damit auf Weihnachten einstimmen, bevor sich um 17 Uhr der Fackelzug zum Waldforum in Bewegung setzt, wo um 18 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst die OWV-Waldweihnacht gefeiert wird. Bevor die OWV-Leute die Krippe aufbauen konnten haben die Manteler Bauhofmitarbeiter jede Menge Vorarbeit geleistet und das Krippenhaus auf den Brunnen gebaut.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook