Zum siebten Mal Ehrenamtsurkunden verliehen

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Am Mittwoch, 12.9. wurden in einer Feierstunde in der Mehrzweckhalle wieder fünf Manteler Bürger, die sich viele Jahre ehrenamtlich engagieren mit der Ehrenamtsurkunde ausgezeichnet. Claudia Bertelshofer, Klaus-Hannes Kahler und Dieter Nikol bekamen die Urkunde am Mittwoch und Erhard Neubauer und Hans Klemm, die verhindert waren bekommen sie nachgereicht. Musikalisch wurde die Feierstunde vom Duo Rauh-Reif mit Gitarre, Hackbrett und Gesang gestaltet. Passend zum Thema des Abends gefiel den Gästen besonders das Lied: „Unser Dahoam“. Bürgermeister Dr. Stephan Oetzinger führte aus, dass gerade der Markt Mantel ein Musterbeispiel für ehrenamtliches Engagement ist. „Über 45 Vereine und Verbände leben davon, dass sich ihre Mitglieder einsetzen und aktiv einbringen“. „Sie liebe ehrenamtlich tätigen Mitbürgerinnen und Mitbürger machen unser Mantel erst zu dem was es ist und geben unserem Ort seinen eigenen besonderen Charakter. Ohne Sie gäbe es kein Bürgerfest, kein Maibaum aufstellen, keinen Gaudiwurm, keinen Adventsmarkt, keine Wanderwege und vieles mehr“. Dritter Bürgermeister und Kartellvorsitzender Richard Kammerer bedankte sich auch bei den Geehrten für ihr jahrzehntelanges Engagement im Heimatort. „Nicht der Ellenbogen ist unser wichtigstes Körperteil, sondern Herz und Verstand“ so Kammerer. „Nicht Geld ist der Lohn für die ehrenamtliche Tätigkeit, Sie ziehen ihren Lohn aus ihrer Aufgabe. Wir sind dankbar, dass es euch gibt“, so Kammerer abschließend. Bürgermeister Oetzinger, zweite Bürgermeisterin Rita Steiner und dritter Bürgermeister Richard Kammerer nahmen dann die Auszeichnungen vor. Claudia Bertelshofer bringt sich seit über 25 Jahren als Leiterin der Eltern-Kind-Gruppen in Mantel ein. Sie kümmert sich gemeinsam mit ihrem Mann um die Ausstattung und Gestaltung der Räume und bereitet die wöchentlichen Treffen vor. Auch an der Organisation des Basars für Baby- und Kinderkleidung und Spielwaren ist sie zweimal im Jahr federführend dabei. Damit leistet sie einen großen Beitrag dazu, jungen Familien und Müttern Anschluss zu gleichaltrigen Familien zu geben und sie in den Ort einzubinden. Claudia Bertelshofer bedankte sich für die Überlassung der Räume durch den Markt Mantel. Klaus-Hannes Kahler ist seit 1985 Mitglied des OWV und übernahm von 1987 bis 2009 das Amt des zweiten Vorsitzenden und ist seit 1992 zweiter Vorsitzender des Hauptvereins. Seit 2009 führt er den OWV Zweigverein Mantel, in dem er noch viele Weitere Aufgaben übernommen hat. Er kümmert sich um die Markierung von rund 78 Kilometern Wanderwegen, die Schaffung von Tafeln zur Beschreibung von Naturdenkmälern und hat auch einen Wanderflyer für Mantel und Umgebung erstellen lassen. Zu den kulturellen Veranstaltungen unter Regie von Kahler zählen das Stodelfest, die Waldweihnacht und die Auftritte der Musikgruppe. Außerdem ist der OWV-Vorsitzende der Hauptorganisator der alljährlichen Ramma-Dama-Aktion in Mantel. Kahler bedankte sich für die Ehrung und nahm Bezug auf das Lied: „Unser dahoam“, denn genau deswegen lohnt es sich, mit der ehrenamtlichen Arbeit weiterzumachen. Der dritte Geehrte war Dieter Nikol. Er bringt sich seit vielen Jahren in den verschiedensten Organisationen und Vereinen in Mantel ein. Er bekleidete viele Jahre das Amt des Hauptkassiers des VfB Mantel sowie des VfB Fördervereins. Außerdem ist er in der OWV-Vorstandschaft und beim Imkerverein aktiv. Gemeinsam mit Reinhold Meier kümmert er sich um den sehr umfangreichen Elektrogerätefundus des Vereinskartells und ist mitverantwortlich bei der Elektroversorgung von verschiedenen Vereinsterminen, vor allem auch beim Bürgerfest. „Seine Arbeit findet meistens im Hintergrund statt“, so Oetzinger. „Auf deine helfenden Hände ist immer Verlass“, so der Rathauschef. Oetzinger bedankte sich beim Mehrzweckhallenteam, der Familie Meier für die Bewirtung denn es gab noch ein gemütliches Beisammensein mit Sektempfang und Häppchen. Außerdem hatte die Verwaltung und der Außendienst die Feier vorbereitet. Blumen gab es für Claudia Bertelshofer und das Musikduo und die Geehrten durften sich in das goldene Buch des Marktes Mantel eintragen.

Bildergalerie

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook