Stefan Meiler gewinnt Preisschafkopf der CSU Mantel

Veröffentlicht am - Redakteur: Hans Kneißl

Beim Preisschafkopf des CSU Ortsverbandes Mantel hatte Stefan Meiler das beste Blatt und erreichte mit 112 Punkten den ersten Platz. Die 150 € Preisgeld wurden von Ersten Bürgermeister Richard Kammerer gespendet.
Sehr erfreulich, dass sich daneben zwei Mantler Mitspieler auf dem „Treppchen“ befanden. Hans Hartwig errang mit 108 Punkten den zweiten Platz und erhielt 100 €. Für den dritten Platz (50 €) benötigte Martin Dietrich mit 104 Punkten noch ein wenig Losglück, da ein weiterer Mitspieler dieselbe Punktzahl erreichte. Diese beiden Preisgelder wurden von den weiteren Bürgermeistern Rita Steiner und Johann Gurdan beigesteuert.
Sebastian Steinbauer bekam einen Kasten Bier als Trostpreis. Alle anderen Mitspieler freuten sich über einen Sachpreis. Aufgrund zahlreicher anderer Schafkopfturniere in der Gegend kamen leider nur 44 Personen in der Mantler Mehrzweckhalle zusammen. Diese wurden vom Wirtsehepaar Meier bestens mit Brotzeiten und Getränken versorgt.

Bürgermeister Richard Kammerer (3. von rechts), 3. Bgm. Johann Gurdan (links) und die CSU-Vorsitzenden Christoph Müller und Christine Härtl (2. v. r. und rechts) gratulierten den Siegern des Preisschafkopfs in der Mehrzweckhalle. Stefan Meiler (4. von rechts), Hans Hartwig (4. v. l.) und Martin Dietrich (3. v. l.) freuten sich über die ersten drei Preise. Sebastian Steinbauer (2. v. l.) gewann als Trostpreis einen Kasten Bier

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook