Schulanfänger beim Rauswurffest verabschiedet

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Vor den großen Ferien wurden die Schulanfänger beim Rauswurffest im Kinderhaus St. Elisabeth verabschiedet. Die Schulanfänger zogen mit Musik auf die Krippenterrasse und dann wurde das Lied der Schlaufüchse gesungen. Kinderhausleiterin Doris Weigl begrüßte als „Ehrengäste die Schlaufüchse“. Ich hoffe es war eine gute und schöne Zeit und ihr denkt gerne daran zurück! Aber alles geht einmal zu Ende, und so wollen wir heute liebe Schlaufüchse eueren Rauswurf gebührend feiern. „Natürlich darf unser schon fast traditionelles Abschiedslied: Ade du schöne Kigazeit nicht fehlen.“ Dann wurden die Kinder symbolisch auf eine blaue Matte aus dem Kindergarten geworfen und die Lehrerin und das Hortteam nahmen es in Empfang. Die Kinder ließen noch bunte Luftballons steigen. Doris Weigl bedankte sich bei den Erzieherinnen, Eltern und Elternbeirat, vor allem auch für die Unterstützung und Vorbereitung des Festes und für das mitgebrachte Fingerfood. Es wurde gemeinsam gefeiert und am Lagerfeuer durften die Kinder noch Stockbrot backen. Die Lagerfeuerlieder konnten wegen eines heftigen Regenschauers leider nicht mehr gesungen werden.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook