Pauline Aßfalg gewinnt Luftballon-Wettbewerb der Sparkasse

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

In der ersten Schulwoche war Filialleiter Matthias Post von der Sparkasse-Filiale in Mantel in die Grundschule gekommen und die Erstklässler von Lehrerin Rita Brey durften einen Luftballon mit ihrer Adresskarte steigen lassen. Am Mittwoch vor den Weihnachtsferien kam Matthias Post nun wieder zur ersten Klasse zur Preisverleihung. In diesem Jahr war nur eine Karte zurückgekommen. Der Luftballon von Pauline Aßfalg flog 42 Kilometer bis Wiesau und die Karte wurde zurückgeschickt. Herr Post teilte noch Comic-Hefte der Sparkasse aus, wo sich in zwei Heften noch blaue Punkte befanden, und zwei Kinder konnten sich noch über zwei Federmäppchen freuen. Jedes Kind erhielt noch ein Bastelset mit Buntpapier und Zick-Zackschere. Der Manteler Filialleiter lud die Kinder noch ein, am Malwettbewerb für den von der Sparkasse geplanten Familienkalender 2019 teilzunehmen und schöne Bilder einzureichen. Er übergab an Rita Brey einen Kalender für 2018 wo die Manteler Schülerin Paula Weber mit einem Bild vertreten ist. „Das ist heute schon ein bisschen wie Weihnachten“, meinte Lehrerin Brey und freute sich mit ihren Schülerinnen und Schülern.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook