Luftballon-Wettfliegen der Sparkassen

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Eine Woche nach Schulbeginn kam Matthias Post, Leiter der Geschäftsstelle Mantel der vereinigten Sparkassen Eschenbach, Neustadt und Vohenstrauß in die Schulaula. Er hatte mit Gas gefüllte rote Luftballons dabei. An die Luftballons wurden dann mit Bändern Adresskarten der Erstklässler gebunden die von den Eltern ausgefüllt worden sind. Mit Lehrerin Anja Kraus gingen die Mädchen und Jungs dann in den Pausenhof und ließen ihre Ballons in die Luft steigen. Es wird spannend wo die dann landen und woher die Antwortkarten dann zurückkommen. Matthias Post kündigte an, dass er wohl so im Dezember, wenn die Karten zurück gekommen, sind wieder in die Schule kommt und das Kind mit dem weitesten Flugobjekt dann einen schönen Preis bekommt und auch alle anderen Kinder bekommen kleine Geschenke.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook