Kurze Sitzung des Marktgemeinderates im Mai

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Sehr schnell, in nur knapp sieben Minuten handelte der Marktgemeinderat die Tagesordnung ab.
Der Hauptausschuss wurde mit der Vergabe von Straßenausbesserungsarbeiten im Ort beauftragt.
Den Zuschlag für neue Böden in den Räumen des Gemeindezentrums „Alte Schule“ erhielt die Firma Sperber und Moser aus Plößberg mit einem Angebotspreis von 41.910 Euro. Auch einem Nachtragsangebot der Firma Erbe für das neue Kaminrohr in der Alten Schule stimmten die Räte zu. Sitzungsleiter Erster Bürgermeister Dr. Stephan Oetzinger informierte das Gremium, dass der Spielplatz in der Wiesenstraße wieder geöffnet sei und dass vor den Pfingstferien wieder Toiletten an der Liegewiese am Baggerweiher aufgestellt würden.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook