Kinderhaus Mantel gewinnt KiTa-Spielothek

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Das Kinderhaus St. Elisabeth Mantel hat sich am Aufruf der Initiative „KiTa-Spielothek“ des „Mehr Zeit für Kinder e.V“ beteiligt und ein umfangreiches Spielwarenpaket gewonnen. Das Besonders an der Spielothek ist, dass die Produkte auch an die Familien der Kinder zum gemeinsamen Spielen zu Hause ausgeliehen werden. Die Initiative möchte spielerisch die Entwicklung von Kindergartenkindern fördern und durch die Ausleihe der Produkte zu den Familien nach Hause die Spielkultur in den Familien stärken. Gesponsert werden die Produkte von den Herstellern Bruder, Ravensburger, Zapf Creation und rolly toys. Wie in einer Bibliothek dürfen die Kinder ihre Lieblingsspiele ausleihen und mit nach Hause nehmen und sie dort mit der Familie ausprobieren. Die Erzieherinnen stehen bei der Spieleauswahl beratend zur Seite. Es entsteht eine Erziehungspartnerschaft zwischen Erziehern und Eltern und es ergeben sich Anlässe zu Gesprächen über die Entwicklung des Kindes. Die KiTa-Spielothek enthält Produkte, die erfahrene Pädagogen und Wissenschaftler des Transfer Zentrum für Neurowissenschaften und Lernen in Ulm auf ihre Förderaspekte hin getestet und für gut befunden haben. Die KiTa-Spielothek wurde 2010 vom „Mehr Zeit für Kinder e.V.“ ins Leben gerufen und seitdem wurden 4.500 Kindergärten und 1.750 Krippen mit den Spieleangebot ausgestattet. In Mantel ist jeden Montag und jeden Donnerstag von 7.30 bis 8.30 die Spielothek im Eingangsbereich aufgebaut und das Angebot wird regelrecht von Kindern und Eltern gestürmt, so dass meistens nach einer halben Stunde alles ausgeliehen ist. Das freut die Erzieherinnen und Kinderhausleiterin Doris Weigl.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook