Grüner Hügel in Mantel

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

„Der Grüne Hügel Bayreuth“ mit den Wagner-Festspielen wurde am Mittwoch in die Schulturnhalle nach Mantel verlegt. Die Kinderoper Papageno aus Wien gastierte in der Schulturnhalle mit der Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner. Die Oper beruht auf einer Sage aus dem 18 Jahrhundert. Das Ensemble der Kinderoper brachte den Schülern der Manteler Grundschule die Handlung und die Personen humorvoll und spielerisch näher. Ein Kapitän ist dazu verdammt, auf einem Geisterschiff auf dem Meer herumzuirren ohne je einen Hafen anlaufen zu dürfen. Nur die Liebe einer Frau kann ihn von seinem Schicksal erlösen. „Der Holländer“, ein Bariton, stellte den Kinder zu Beginn die Frage ob sie an Geisterschiffe glauben. Einige Schüler, vor allem Jungs waren schon der Meinung, dass es Geisterschiffe gibt, die Mehrheit der Schüler allerdings nicht. Richard Wagner stellt in dieser Oper wieder die Frage ob Mitleid und Liebe einen Menschen vom schweren unabänderlichen Schicksal erlösen können. Das Ensemble mit Sopranistin, Tenor, Bariton und Bass faszinierte die Schüler und auch die Lehrkräfte durch schauspielerische und gesangliche Leistung. Auch eine Gruppe von Schülern wurde kostümiert in die Handlung mit einbezogen. Mit ihren Kostümen, Bühnenbild, Musik und Gesang bescherten die Sängerinnen und Sänger aus Wien der Manteler Grundschule eine Stunde voller Vergnügen und glänzenden Kinderaugen. Die Akteure vermittelten den Inhalt der Oper mit Witz und Humor. Die Kinderoper Papageno bietet künstlerisch Hoes Niveau das gleichzeitig aber auf die Kinder abgestimmt ist.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook