Grenzen überwinden trotz Corona Krise

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Auch wenn die Grenzen gesperrt sind und keine Flugzeuge fliegen, die Störche kümmert das nicht. Zur großen Freude bevölkert seit einiger Zeit wieder ein Storchenpaar den Storchen Horst auf dem Anwesen von Jochen Lenkeit in der Hüttener Straße 1 in Mantel. Die Familie Lenkeit hat vor einiger Zeit das Haus der Familie Adam gekauft. Da ist seit vielen Jahren der Storchen Horst leer geblieben. Aber seit dem vorigen Jahr hat sich wieder ein Storchenpaar eingefunden. Auch jetzt bevölkert ein Storchenpärchen das Nest und wie beobachtet werden kann ist es eifrig am Paaren , so dass die Hoffnung auf Nachwuchs groß ist. Auch das ist ein kleines Zeichen der Hoffnung in der Corona Krise, die allen Bürgern so viel Disziplin abverlangt. Aber spazieren gehen als Familie und „Störche gucken“ ist ja nicht verboten, sofern genügend Abstand bleibt.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook