Flotter Start ins Neue Jahr

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Zum siebten Mal startete der Markt Mantel nicht mit einem Neujahrsempfang, sondern mit einem Konzert ins Neue Jahr. Auch heuer war die Schulaula bis auf den allerletzten Platz besetzt. „Unsere Neujahreskonzerte sind immer schon Höhepunkt im kulturellen Jahr von Mantel. Grant dafür ist diesmal Michael Bertelshofer, der als Manteler Musiktalent mit seinen „Lustigen Buam“ und auch mit dem Männergesangverein das Programm gestaltet, so Bürgermeister Dr. Stephan Oetzinger bei der Begrüßung. Er bedankte sich bei seiner Stellvertreterin Rita Steiner für die Organisation und bei „Hausherrin“ der Schule, Elisabeth Graßler, die zusammen mit dem Bibliotheksteam den Sektempfang in der Pause organisierte. Durch das Programm führte Reinhold Müller von den Lustigen Buam. Er kündigte eine musikalische Zeitreise von den 40iger bis in die 70iger Jahre an. Das traf voll den Geschmack des Publikums und die Stimmung war von Anfang an bestens. Die „Lustigen Buam“ bestehen aus Reinhold Müller am Schlagzeug, Lothar Kraus mit Gitarre, Roman Karl mit Bassgitarre und wurden früher vom legendären Herbert Kraus am Akkordeon gleitet. Herbert Kraus ist leider schon verstorben und seinen Platz hat nun Michael Bertelshofer eingenommen. Das „Trompetenecho“ von Slavko Avsenik widmete die Band dann ihrem früheren Leiter, was dessen Ehefrau Hilde und Tochter Cornelia, die beide im Publikum saßen sehr freute. Zurück ins Jahr 1962 ging es dann mit „Zwei kleine Italiener“ und „Marina“ wurde ebenfalls besungen und die „Capri-Fischer“ waren sogar aus dem Jahr 1943. Das Lied führte die Zuhörer vom kalten Winter ins sonnige Italien. Peter Alexander, Caterina Valente und die 50iger Jahre kamen zu Ehren mit „Poco Poco Pocola“ und „Spiel noch einmal für mich Habanero“. Bei den 60iger- Jahren wurden die anwesenden „Giselas“ und „Monikas“ aufgefordert, kräftig mitzusingen. Dann traten die stimmgewaltigen Herren des Männergesangvereins Mantel, ebenfalls unter Leitung von Michael Bertelshofer in Aktion. Sie begeisterten das Publikum mit „Tampico“ von Freddy Quinn, bewiesen feuriges Temperament bei der „Mexikanischen Serenade“ und beim „Chiantiwein“ sangen und klatschen alle begeistert mit. Bertelshofer begleitete seine Mannen mit dem Akkordeon. Gerne genossen dann die Zuhörer den kühlen Sekt pur oder mit Organgensaft und Knabbereien in der Pause beim Sektempfang des Marktes Mantel. Nach der Pause ging die „Mimmi nicht ohne Krimi“ ins Bett und bei der „Gitarre und das Meer“ begeisterten besonders Lothar Kraus mit der Gitarre und Michael Bertelshofer mit Gesang. Führende Gesangspartien hatte auch bei anderen Schlagern Reinhold Müller und alle vier Musiker harmonisierten in Musik und Gesang ganz wunderbar. Sie unterlegten auch die Lieder des MGV gefühlvoll mit ihrer Musik. In die 70iger ging es mit „Michaela“ von Bata Illic und mit der „Swingenden Harmonika“ zog Michael Bertelshofer die Augen der Gäste auf seine über die Tasten tanzenden Finger. Weitere Hits aus der Zeit als die Musiker die Tanzlokale füllten und zu denen auch das anwesende Publikum damals das Tanzbein schwang, erklangen. Immer wieder klatschten alle begeistert mit oder schmetterten die Refrains aus voller Kehle. Die Stimmung war bombig. An den legendären Udo Jürgends wurde dann vom MGV mit „Griechischer Wein“ und dem „ehrenwerten Haus“ erinnert. Die Herren wurden dabei von Michael Bertelshofer am Piano begleitet, er hat auch die Arrangements für seinen Chor geschrieben. „Weil du bei mir bist“ freuten sich die Herren beim „Singenden Blues“ und als nach begeistertem Beifall noch Zugaberufe erklangen, setzten die Herren noch „Mit 66 Jahren“ drauf. Für einen volkstümlich flotten Abschluss sorgten dann noch die „lustigen Buam“. „Als grandiosen Einstig ins neue Jahr“ bezeichnete Bürgermeister Oetzinger das Konzert und beschenkte die Musiker mit gutem Wein.

Bildergalerie

< zurück zur Übersicht

Kalender

  • (Frauen-Union)
    Dämmerschoppen
  • (Kolping)
    Gartenfest an Fronleichnam im Pfarrgarten
  • (FFW Mantel)
    Teilnahme an der Fronleichnamsprozession und Absperrung
  • (VfB)
    G / F / E –Jugendturnier
  • (OWV)
    um 05:00 Uhr am VfB‐Sportheim zur Vogelstimmenwanderung

Kleinanzeigen

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook