Flohmarkt in der Bachstraße

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Am Samstag veranstalteten die Anwohner in der Bachstraße einen Flohmarkt. Die Anwohner hatten auf ihren Grundstücken ihre Flohmarkttische aufgestellt, so dass keine Straße gesperrt werden musst. Das Spätsommerliche Wetter lud zum bummeln von Haus zu Haus ein. Leider ließ der Besuch etwas zu wünschen übrig. An den Ständen gab es Kleidung, Bierkrüge, Weizenkrüge, Geschirr oder auch Dekoartikel und anderen Nippes. Viel war bei Ingrid Zwerenz los, sie zeigte in ihrer Pergola einen Film vom Bachstraßenfest 1990 und viele Nachbarn kamen, um bei großer Gaudi festzustellen, wie jung damals doch alle noch waren. Die meisten Köpfe zierte die damals übliche Dauerwelle. Viele Gäste auf dem Film die das Fest damals besucht haben sind schon gar nicht mehr am Leben. Da in Mantel am Montag Sperrmüll war, waren Autofahren aus Tschechien und Polen die nach verwertbaren Sachen suchten etwas irritiert weil sie zuerst dachten, diese Schätze wurden für sie bereitgestellt.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook