Blaue Gruppe des Kinderhauses auf dem Bauernhof der Familie Ziegler

Veröffentlicht am - Redakteur: Eva Seifried

Die "Blaue" Gruppe des Kinderhauses hat als Jahresprojekt das Thema "Berufe". Aus diesem Anlass besuchte die Gruppe den Bauernhof der Fam. Ziegler in Rupprechtsreuth um den Beruf des Landwirts näher kennen zu lernen. Nach dem Fußmarsch nach Rupprechtsreuth wurde erst einmal ausgiebig Brotzeit gemacht. Danach wurde der Bauernhof erkundet, den Kuhstall von außen und innen. Die Kühe fraßen gerade das Futter das der Landwirt Herr Ziegler ihnen jeden Tag zu einer bestimmten Zeit zur Verfügung stellt. Im Kuhstall gab es sogar eine "Kuschelkuh", auf die sich einige Kinder drauf setzen durften. Frau Ziegler erklärte, dass die Kühe jeden Tag gemolken werden müssen und das heutzutage mit Maschinen funktioniert. Früher musste das alles mit der Hand gemacht werden. Anhand einer "Kuhatrappe" aus Holz zeigte sie den Erzieherinnen und Kindern das Melken. Der Holzkuh durften die Kinder einen Namen geben und so wurde sie auf den Namen LISE getauft. Dann durfte jedes Kind Lise einmal melken. Dabei merkten sie, dass das früher sehr anstrengend war. Es wurden noch Ausmalbilder vom Bauernhof ausgemalt und eine Faltkuh gebastelt. Herr Ziegler entzündete währenddessen seine Feuerschale, dort durften die Kinder Bratwürste grillen, Kartoffeln ins Feuer legen und Stockbrot braten. Das schmeckte alles lecker! Zum Schluss bekam die Gruppe für die tollen Melkergebnisse eine Urkunde. Omar, Zoey, Mickey und Sophia haben es geschafft am meisten zu melken.
Danach wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt und ein spannender Besuch ging zu Ende.
Die Kinder lernten, dass ein Landwirt sehr viel Arbeit hat und es kein Wochenende oder Urlaub gibt, da ja die Kühe jeden Tag gemolken werden müssen. Und die Fam. Ziegler hat ja nicht nur Kühe, sondern noch viele andere Tiere und Felder die bearbeitet werden müssen.

Bildergalerie

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook