Bauernregeln September

Veröffentlicht am - Verkäufer: Eva Seifried

  1. Oktober. „Ist Lukas mild und warm, kommt ein Winter, dass Gott erbarm.
  2. Oktober. „Wie St. Ursulas Beginn, das weist auf den kommenden Winter hin“.
  3. Oktober. „Wenn es St. Severin gefällt, bringt er mit die erste Kält“.
  4. Oktober Simon und Juda die zwei, führen oft Schnee herbei.
  5. Oktober „St. Wolfgang Regen, verspricht ein Jahr voll Segen“

Allgemeine Regel für den Herbst:
Konnte man den Herbst loben, wird der Winter stürmen und toben.

< zurück zur Übersicht

Anzeige

Veranstaltungen / Mantel

Veranstaltungen / Oberpfalz

Das Wetter in Mantel

Das Marktblatt bei Facebook